Praxis Dr. Mellinghoff
Praxis Dr. Mellinghoff

Ernährungsempfehlungen bei hohem Cholesterin

 

Reduzieren Sie sichtbare und versteckte Fette in Ihrer Nahrung: Versteckte Fette finden sich v.a. in Käse und Wurst, deshalb mageren Käse und mageren Schinken vorziehen (z.B. Putenschinken, Truthahnbrust), sichtbare Fette entfernen (z.B. Speckrinde).

  

Bevorzugen Sie fettarme Zubereitungsarten: z.B. Dünsten, Dämpfen, Grillen, Garen (in Folien oder speziellen Geschirren)

 

Reduzieren Sie den Verzehr von fetten tierischen Lebensmitteln:

           

Bevorzugen Sie pflanzliche Lebensmittel, verzehren Sie mehrmals täglich frisches Obst und Gemüse, möglichst als Rohkost oder Salat, idealerweise 5 Portionen Obst oder Gemüse am Tag (auch ein Glas Obst / Gemüsesaft zählt als eine Portion !). Genießen Sie 50 – 100 g Nüsse am Tag, vorzugsweise Walnüsse.

 

Bevorzugen Sie fettarme tierische Lebensmittel, wie mageres Fleisch (z.B. Geflügel, Kalb, Wild) und fettarme Milchprodukte. Essen Sie mehr Fisch, vorzugsweise Makrele, Hering, Thunfisch, Lachs (gerne aber auch Forelle, Kabeljau, Scholle, Rotbarsch).

 

Griffige Regel für den Wochenspeiseplan (7 Tage):

 

2 x Fleisch – 2 x Fisch – 3 x vegetarisch

 

 Verringern Sie den Verzehr von cholesterinreichen Lebensmitteln, wie Eigelb und den daraus hergestellten Lebensmitteln. Verringern Sie den Verzehr von Innereien, Krusten-und Schalentieren.

 

Verwenden Sie Pflanzenöle, vorzugsweise Raps- oder Olivenöl (kaltgepreßt – „extra virgine“). Meiden Sie jedoch gehärtete Pflanzenfette.

 

Verwenden Sie Diätmargarine (ca. 20 g am Tag) statt Butter, vorzugsweise angereichert mit sog. Phytosterinen.

 

Ernähren Sie sich ballaststoffreich (Vollkornprodukte, Gemüse, Obst).

 

Streben Sie ein normales Körpergewicht an.

 

 

                                                           

©  Dr. med. C.- J. Mellinghoff

Ernährungsmediziner

 

 

 

Kontakt

Praxis Dr. Mellinghoff
Ludwig-Kick-Str. 2
88131 Lindau (Bodensee)

Telefon: 08382 6280

Telefax: 08382 945 777 

 

24-h-Hotline für Rezepte und Überweisungen:

08382 2733777

Sprechzeiten

Mo - Fr       9.00 - 11.00 Uhr

Di             17.00 - 19.00 Uhr

Do            16.00 - 18.00 Uhr

     und nach Vereinbarung

Notfall

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

 116 117

Mo, Di, Do ab 18.00 Uhr

Mi und Fr   ab 13.00 Uhr

Sa, So und Feiertage 24h

 

Notarzt (Rettungsleitstelle):          112     

  

Giftnotruf München:

        089 19240

    

Apotheke:  www.apotheken.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Mellinghoff

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.